Category Archive for "Tutorial"

Geschenkschachtel nach Wunsch

Entzückende Geschenkschachteln nach Wahl mit alternativem Verschluss.

Diese Geschenkschachteln sind einfach entzückend. Sie sind super schnell gemacht und können nach Wunsch dekoriert werden. Einziger Schönheitsfehler: Man muss die Schachteln zerstören, wenn man zum Inhalt gelangen will. Lösung 1: Die Dekoration nur hinineinstecken – dabei fällt sie leider sehr schnell heraus. Lösung 2: Mit non-permanenten Kleber anbringen – das muss man jedoch wissen. Die ersten Testpersonen haben die Verpackung trotzdem zerrissen.

Und dann kam mir die Idee zu Lösung 3: Den Boden der Schachteln diagonal Durchschneiden und einen Verschluss anbringen. Wie ich das gemacht habe, zeige ich euch in diesem Videotutorial >>

Die Gesichter habe ich auch noch ein bisschen anders gearbeitet. Ich habe sie auf helleren Farbkarton gestempelt und mit dem mitgelieferten Etikett ausgestanzt. Sieht doch niedlich aus, oder?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Bis bald
eure Doris

PS: Nicht vergessen: Bis Ende August läuft noch die Sale-A-Bration. Also einkaufen und Gratisprodukte sichern. Für Fragen und Infos stehe ich gerne zur Verfügung.


Verwendetes Material

Haus- und Hofkarte „Ostern“

Basteldienstag – Thema Ostern. Ich habe schon lange keine Haus- und Hofkarte gebastelt, aber für Ostern habe ich wieder einmal eine gewerkt.

Der Aufwand ist jedesmal riesig: Ich hole alle Stempel und Stanzen aus meinem Kasten und sucher heraus, was alles zu dieser Idee passen könnte. Und dann wird doch alles anders … Aber seht selbst: So ist meine Karte geworden.

So schaut die Karte geschlossen aus, …
… so halb geöffnet …
… und so komplett geöffnet.

Viele der Stempel und Stanzen sind aus meinem beinahe unendlichen Stampin‘-Up!-Archiv. Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags.

Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Einfach den Bastelschrank öffnen, schauen was passen könnte und darauf los werken – mit dem Basteln kommen auch die Ideen. Wenn ihr Hilfe braucht oder einen Workshop bei mir buchen wollt, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Alles Liebe und bis bald eure Doris


Basteldienstag – Kullerkarte

Basteldienstag – Thema Kullerkarte. Heute werke ich noch einmal mit den entzückenden Produkten aus der Sal-a-Bration „Grüße aus der Otterwelt“ und „Raffiniert marmoriert“. Im richtigen Leben kommen zwar Otter und Wal nicht zusammen, aber der Wal hat perfekt zum Schriftzug gepasst und musste einfach sein.

basteldienstag-kullerkarte#1
Grüße aus der Otter-Welt – DSP raffiniert marmoriert.
Schnell gemacht, toller Kullereffekt.

Einen Großteil der benötigten Stanzen findet ihr in den aktuellen Stampin‘-Up!-Katalogen. Für die Details habe ich wieder tief in meinem Archiv gekramt und ein paar vergessene Stempelsets wieder belebt.

Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags. Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*. Die Anleitung könnt ihr von meinem Herzblog herunter laden

Und hier die Umsetzungen von meinen Basteldienstagsdamen – mit einem Klick die Fotos vergrößern:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Bis bald eure Doris


Meine Basteldamen haben auch das DSP „Seerosen-Sinfonie“ und den Stempel „Marbled“ aus meinem Archiv verwendet.

Sliding Gatefold Card

Basteldienstag – Thema Sliding Gatefold Card. Auf YouTube habe ich diese tolle Karte von Srushti Patil entdeckt und gleich nachgebastelt. Die Maße habe ich ein wenig abgeändert, aber jetzt kann die komplette Karte inkl. Mechanismus und Banderole aus einem DinA4-Farbkarton schneiden.

Libellengarten trifft auf Narzissenzeit.
sliding-card-offen-2
Toller Slidingeffekt, ganz einfach gemacht.

Einen Großteil der benötigten Stanzen findet ihr in den aktuellen Stampin‘-Up!-Katalogen. Für die Details habe ich wieder tief in meinem Archiv gekramt und ein paar vergessene Stempelsets wieder belebt.

Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags. Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*. Die Anleitung könnt ihr von meinem Herzblog

Alternative Verschlüsse mit vielen Blumen.
Gleiche Vorgabe, verschiedene Ergebnisse – das macht Spaß 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Bis bald eure Doris


… und das Stanzenpaket „Itty Bitty Formen“

Herzschachterl

Basteldienstag-Thema Valentinstag-Herz: Bei einem meiner Projekte sind jede Menge Reste übrig geblieben und daraus habe ich diese schnellen Herzschachterl gewerkt.

basteldienstag-herzschachterl-22

Für diese Version habe ich noch einen Designerpapierrest „von Herzen“ verarbeitet. In meinem YouTube-Tutorial habe ich den Herzverschluss mit einem Schriftzug aus dem Stempelset „Sag’s mit Tulpen“ gearbeitet.

Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags. Wie ich die Herzverpackung gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*. Die Anleitung könnt ihr von meinem Herzblog

Plattenspieler Karte

Basteldienstag-Thema Oldies: Unter dem Suchbegriff „Record Player Card“ habe ich auf YouTube ganz viele Anleitungen zu diesem Theama gefunden. Ich habe ein paar Anleitungen zusammen gemischt und diese Karte mit Plattencover zusammengestellt.

basteldienstag-cover-2022-09
Plattencover außen
basteldienstag-plattenspieler-2022-09
Pop-Up Plattenspieler von innen

Einen Großteil der benötigten Stanzen findet ihr in den aktuellen Stampin‘-Up!-Katalogen. Für die Details habe ich wieder tief in meinem Archiv gekramt und ein paar vergessene Stempelsets wieder belebt.

Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags. Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*. Die Anleitung könnt ihr von meinem Herzblog

… und das Stanzenpaket „Itty Bitty Formen“

Outdoor Zeltkarte

Basteldienstag-Thema Outdoor: Heute zeige ich euch eine ganz besondere Karte. Diese Triple Mixed Easel Card habe ich bei Iced Images auf YouTube entdeckt. Ich habe die Karte so verkleinert, dass sie in ein C6-Kuvert passt.

basteldienstag-outdoor-2022-07
CASE: Iced Images – mit geänderten Maßen und Outdoor Motiven

Die Motive aus dem Stempelset „am Waldrand“ passen perfekt zu dieser Kartenform. Das sensationelle Designerpapier „raffiniert marmoriert“ bildet einen perfekten Hintergrund. Bei einem Einkauf ab € 60,– kann man sich das Designerpapier gratis aus der SAB-Broschüre aussuchen. Infos bekommt ihr direkt von mir.

Die Auflistung des verwendeten Materials findet ihr, wie immer, am Ende des Beitrags. Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr in diesem Video *klick*. Die Anleitung könnt ihr von meinem Herbzblog

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Bis bald eure Doris


Versteckte Pop-Up-Karte

Diese Woche basteln wir eine Hidden Pop-Up Flap-Fold Karte. Ein ungewöhnlicher Name, aber eine interessante Karte. Aber seht selbst:

basteldienstag-glashaus-1

Und wenn man an dem Bändchen zieht, passiert das 🙂

Wie ich die Karte gemacht habe, zeige ich in meinem heutigen hier herunterladen. Das Designerpapier „Narzissenzeit“ ist ein Produkt aus der Sale-a-Bration-Broschüre und kann bei einem Einkauf von € 60,– gratis dazu bestellt werden. Eine vollständige Materialliste findet ihr am Ende des Beitrags.

Und hier noch ein paar weitere Beispiele, die ich nach einem Video von Steffi Waltner angefertigt habe. Ich habe nur die Maße etwas verändert – siehe Anleitung.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Alles Liebe *)Doris~


Materialliste – Basteldienstag – Gewächshauskarte

Materialliste – Basteldienstag – Regenbogenkarte

Materialliste – Basteldienstag – Windmühle

Karten & Etiketten

Heute zeige ich euch ganz schnelle Karten und Anhänger mit Kraftkarton und Designerpapier.

Als Kartenbasis verwende ich Gemischte Karten und Umschläge Erinnerungen und mehr. Mein verwendetes Designerpapier: Lebkuchen und mehr. Dazu passt auch der Kraftkarton.

basteldienstag-karten-etiketten-1

Für diese Karten kann man auch sehr gut Designerpapierreste verwenden. Hier der Zuschnittplan für 6 x 6″ Designerpapier *klick*

Und wie ich die schnellen Karten und Anhänger gemacht habe, das zeige ich euch in meinem neuen YouTube-Video *klick*

Eine Auflistung des verwendeten Materials findet ihr am Ende des Blog-Beitrags.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Alles Liebe
eure Doris


Materialliste Karten & Anhänger

Pralinenkarte

Am heutigen Basteldienstag zeige ich euch eine sensationelle 3-D-Karte, die ganz einfach gemacht wird. Die Wirkung ist aber sensationell. Warum die Karte „Pralinenkarte“ heißt, das seht ihr gleich.

Hier drei Beispiele der Pralinenkarte für verschiedene Anlässe, ganzjährig, frühlingshaft und weihnachtlich.

Die Pralinenkarten habe ich nach einer Idee von Heejung Hunsberger gearbeitet. Und wie ich die gemacht habe, das zeige ich auf meinem YouTube-Kanal *klick* Die Projektskizze könnt ihr *hier* herunter laden.

Eine Auflistung des verwendeten Materials findet ihr am Ende des Blog-Beitrags. Das Papier in Karte Nr. 1 kommt euch nicht bekannt vor? Kein Wunder, denn es ist aus der SAB 2022. Von 4. Jänner bis 28. Februar gibt es wieder Gratisprodukte, die man sich bei einem Einkauf von € 60,– bzw. € 129,– gratis aussuchen kann. Also ein kleines bisschen Zukunftsmusik und Vorfreude. Zum Vormerken: 158127 Designerpapier Narzissenzeit – gratis bei einem Einkauf von € 60,–

Das Stempelset 155951 „In der Natur“ ist zwar im aktuellen Jahreskatalog enthalten, ist aber leider nicht mehr erhältlich. Der Schriftzug „Nur für dich“ ist aber in vielen weiteren Sets enthalten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Alles Liebe
eure Doris


Materialliste Pralinenkarte Nr. 1:

Materialliste Pralinenkarte Nr. 2:

Materialliste Pralinenkarte Nr. 3