Category Archive for "Blattweise"

Kreativ-Brief | September 2022

Mein September-Kreativ-Brief war bestückt mit je einem A5-Farbkarton in Grundweiß und Olivgrün sowie einem Stück 6 x 2″ Designerpapier, 25 cm Twill-Band in Olivgrün und einer Ahornblatt-Etikette.

Und hier ist meine Umsetzung:

Schmuckschachtel

Diesmal musste es wieder eine Schachtel sein. Sie sind super aus einem DinA4-Farbkarton zu basteln. Für diese Schachtel hatte ich je ein A5-Blatt in Weiß und Olivgrün zur Verfügung, also perfekt. Das Ahornblatt habe ich mit weißen Tupfen bestempelt und die Ränder mit einem Fingerschwämmchen abgedunkelt. Die fertige Schachtel misst 10,5 x 5,2 x 4,7 cm.

Die Schachtel ist eine Mischung aus meinen beiden Boxen Blattweise-Schachtel und Quadrat-Box. Mit einem Klick auf den Namen kommt ihr direkt zu meinen YouTube-Videotutorials. Wenn ihr zusätzliche Hilfe beim Basteln benötigt, meldet euch gleich direkt bei mir.

Und jetzt lasst euch von den Werken meiner Mitbastlerinnen begeistern. Claudia » hat wie immer die Beiträge für uns zusammengefasst. Die vollständige Materialliste findet ihr am Ende des Beitrags.

Alles Liebe, eure Doris

Kreativ-Brief Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen.

minikarte-vintage-0422

Minikarte Vintage-Blüten

Das Minikärtchen der Woche habe ich mit dem Stempelset „Vintage-Blüten“ und den Pastellkreiden gearbeitet.

minikarte-vintage-0422

Das Stempelset „Vintage-Blüten“ ist ein GastgeberInnen-Geschenk während der Sale-a-Bration. Ab einem Bestellwert von € 375,– gibt es das Stempelset gratis dazu.

Seit mehr als einem halben Jahr liegen die Pastellkreiden beireits bei mir zu Hause und nie habe ich es geschafft dieses neue Produkt auszuprobieren. Diese Woche habe ich sie wirklich verwendet und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Und so habe ich die Karte gemacht:
Zuerst das Stempelmotiv mit Versamark-Tinte auf weißen Farbkarton stempeln. Von den Pastellfarben Farbe abkratzen und mit dem Blending Pinsel auftragen. Für diese Karte habe ich die Farben Grüner Apfel, Waldmoos und etwas Marineblau gemischt und aufgepinselt. Anschließend habe ich die Karte mit den Aquarellstiften in Curry-Gelb und Grüner Apfel koloriert.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren und Nachbasteln, bis bald eure Doris


Materialliste Minikarte Vintage-Blüte:

In meinen YouTube-Videos sehr ihr, wie ich die Minikärtchen ohne Verschnitt zuschneide. https://youtu.be/Blkw2gFFa1k

Minikarte Horizont

Das Minikärtchen der Woche habe ich mit den Stempelsets „Oceanfront“ und „am Horizont“ gearbeitet.

minikarte-horizont
Minikärtchen der Woche

Wie ihr seht, ist es nicht bei einem Kärtchen geblieben, sondern ich habe gleich eine ganze Galerie gestempelt. Es macht einfach riesigen Spaß und da ich alles per Hand stemple, gleicht kein Kärtchen dem anderen.

Es ist einfach unglaublich, wie die Farbe der Kartenbasis die Wirkung der Karte verändert. Ich hätte diese Farben eigentlich nicht gewählt. Die Farbkartons sind von einem anderen Projekt übrig geblieben und ich wollte einfach schauen, ob ich davon etwas verwenden kann … Vor allem von Calypso war ich total begeistert. Man sollte einfach viel mehr einfach ausprobieren.

Also mutig ins neue Jahr und viel Spaß beim Nachbasteln, wünscht euch eure Doris


Materialliste Minikarte Horizont:

In meinen YouTube-Videos sehr ihr, wie ich die Minikärtchen ohne Verschnitt zuschneide. https://youtu.be/Blkw2gFFa1k

Basteldienstag – Winterzauber

Endlich kann wieder gebastelt werden. Wir treffen uns jeden Dienstag zum gemeinsamen Basteln im Halleiner Pan Café. Unser Projekt heute ist eine Easel Card – also eine Staffelei-Karte. Die Grundkarte besteht aus einem DinA4-Farbkarton.

Projekt 55: Winterzauber

winterzauber-1
Vorfreude auf den Winter. Eine verschneite Baumlandschaft.

Wie schon oben beschrieben, besteht die Grundkarte aus einem DinA4-Farbkarton.

Wie ich diese Karte gemacht habe, zeige ich euch in diesem Video *klick*
Die schriftliche Anleitung mit allen Maßen könnt ihr euch hier herunter laden *klick*

Hier noch weitere Ansichten der Karte

Die vollständige Materialliste für diese Karte findet ihr wie immer am Ende des Blog-Eintrags. Eine Herbst-Version der Karte zeige ich euch in diesem Beitrag *klick*

Ich wüsche euch viel Spaß beim Mitbasteln. Ich bin schon ganz gespannt auf eure Version der SuperEaselCard. Die fertigen Werke sammle ich wie immer auf meinem Herzblog *klick*

Alles Liebe
eure Doris

Materialliste für das Winterzauber

Weihnachtshaus

Heute habe ich eine ganz besondere Karte für euch, eine „Slimline z-Fold Shadowbox Card“, eine erweiterte Form meiner Haus- und Hofkarten. Wie ihr seht ist jetzt ein Stockwerk dazu gekommen.

weihnachtshaus shadowbox

Zur Erklärung: Eine Slimline Card ist eine schmale hohe Karte. Zusammengelegt misst meine Karte 10,5 x 21 cm und passt perfekt in ein handelsübliches C6/5-Kuvert. Eine z-Fold Card ist eine Karte, die wie eine Ziehharmonika zusammen gelegt wird. Wenn man die Shadowbox Card öffnet, entsteht eine dreidimensionale Box. Und ich habe diese 3 Kartenformen in eine Karte eingebaut.

Klingt kompliziert? Ist es aber nicht. In meinem Video zeige ich euch, wie man so eine Karte ganz einfach nachbasteln kann.

Hier geht’s zum Video

Für die Dekoration meiner Karte habe ich wie immer viele Details aus meinem Archiv verarbeitet. Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Für das Grundgerüst meiner Karte benötigt man lediglich Farbkarton, dekorieren könnt ihr mit den Stanzen und Stempeln nach eurem Geschmack.

Ich habe bereits viele Ideen für Frühjahrs- und Sommerkarten in diesem Stil. Ihr werdet also im Laufe des Jahres immer wieder auf meine Slimline z-Fold Shadowbox Karten stoßen und ich freue mich auch schon sehr auf eure Versionen …

Im neuen Minikatalog „Jänner bis Juni“ findet ihr wieder viele neue Details für neue Karten … lasst euch inspirieren.

Den neuen Minikatalog könnt ihr gerne direkt bei mir bestellen.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein bisschen Zeit zum Basteln.

Alles Liebe
Doris


Vintage

Diese Woche habe ich mir für den Basteldienstag etwas ganz Besonderes zum Thema „Vintage“ ausgedacht.

Die beiden Vintage-Projete habe ich aus zwei DinA4-Farbkartons (Vanille und Minzmakrone“ gearbeitet. Die beiden Farbkartons habe ich bis zum letzten Stück dafür aufgearbeitet, da ist wirklich nichts übrig geblieben.

So eine Vintage-Card habe ich auf der Homepage von Kathy Roney gesehen und war sofort begeistert. Die Box mit Zugdeckel habe ich zur Gänze selbst entworfen.

Vintage-Box-quer
Komplette Vintage-Box in Querlage

Mein Basteldamen waren auch total begeistert. Hier die gesammelten Werke inkl. vorherigem Chaos im Pan Café: